Lukrative Kapitalanlage mit Schlossblick

Die Wohn- und Gewerbeimmobilie befindet sich in bester Lage auf der Westerwaldseite von Weilburg. Das Haupthaus ist mit einem kleinen Hinterhaus, welches als Lager genutzt wird verbunden. Zum einen zugänglich vom Hinterhof aber auch von der Gewerbeeinheit im Haupthaus.

Die Gewerbeeinheit befindet sich im Erdgeschoss und erstreckt sich über ca. 130 m².
Die Mieteinnahme beläuft sich derzeit auf eine monatliche Kaltmiete von 820,00 €.

Die drei Wohneinheiten befinden sich ebenfalls im Haupthaus und haben einen eigenen Zugang, unabhängig von der Gewerbeeinheit und dem Hinterhaus. Alle drei Wohnungen wurden nach und nach in den letzten Jahren saniert und sind in einem top Zustand. Die Gas-Etagenheizungen sind 2000 eingebaut worden. Die Bäder sind gefliest, die Böden der Wohnräume sind aus Laminat.

Die Wohnfläche der 1. OG und 2. OG Wohnung beträgt jeweils 89 m² und im DG sind es 70 m².

Die monatlichen Mieteinnahmen pro Wohnung belaufen sich auf:

  1. OG: 530,00 € Kaltmiete
  2. OG: 510,00 € Kaltmiete
    DG: 475,00 € Kaltmiete

Haben wir Ihr Interesse geweckt, diese lukrative Kapitalanlage kennenzulernen? Wir freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme.

Ausstattung:

  • doppelt verglaste Kunststofffenster
  • Gas-Etagenheizungen BJ 2000
  • die Wohnungen wurden in den letzten Jahren saniert
  • Böden: Fliesen, Laminat und Holzpanelen

Lage:

Das Objekt befindet sich auf der Westerwaldseite von Weilburg mit einem herrlichen Blick auf das Weilburger Schloss.
Weilburg ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und eine ehemalige Residenzstadt im mittelhessischen Landkreis Limburg-Weilburg. Die zwischen Westerwald und Taunus liegende Stadt ist mit rund 13.500 Einwohnern und ca. 5.500 in der Kernstadt, nach Limburg an der Lahn und Bad Camberg die drittgrößte Stadt des Landkreises.
Die Stadt Weilburg war jahrhundertelang Residenz eines dem Haus Nassau entstammenden Adelsgeschlechts, aus dem das heutige großherzogliche Haus von Luxemburg hervorgeht. Die Regenten von Nassau-Weilburg errichteten dort das heute stadtbildprägende Schloss mit angegliederter Parkanlage. In der Fürstengruft der Schlosskirche befindet sich die Grablege einiger Angehöriger des Herrscherhauses.
Weilburg hat eine gute Infrastruktur mit allen Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Klinik, Apotheken und vor allen Dingen ist Weilburg eine große Schulstadt. Hier finden Sie neben der großen Technikakademie alle anderen Schultypen am Ort.

Weitere Informationen:

immobilienscout24
Objekt ID: 133286092
Kaufpreis: 535.000,00 EUR
Jährl. Mieteinnahmen (Ist): 28020 EUR
Provision für Käufer: 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt.
Lage: Westerwaldseite von Weilburg
Dachform: Satteldach
Ausblick: Schloßblick
Wohneinheiten: 3
Gewerbeeinheiten: 2
Wohnfläche: 248 m²
Grundstücksfläche: 300 m²
Gesamtfläche: 478 m²
Verkaufsfläche: 130 m²
Etagen: 4
Baujahr: 1900
Objektzustand: Gepflegt
Ausstattungskategorie: Normal
Stellplatz/Carport Keller
Heizungsart: Etagenheizung
Befeuerungsart: Gas
Baujahr lt. Energieausweis: 1990